G.P. Reichelt - Events - Messen und Märkte - Ich schnitze LIVE am Stand
Reichelt.cc verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. - Informationen dazu
Bitte nehmen sie auch meine Datenschutzerklärung zur Kenntnis.  

Newsletter
English
verkleinern/vergrössern    

Events 2018

Universität Hamburg: Tierwelten aus Holz: -

Ausstellung im Zoologischen Museum

Sonderausstellung „Tierwelten aus Holz"



Ein Holzwurm sei er schon immer gewesen, sagt Götz-Peter Reichelt. Ein Zufall führte ihn vor vielen Jahren zu den Holzschnitzkünstlern des Dorfes Ubud auf Bali. Mittlerweile ist der Fotograf selbst einer von ihnen geworden.
Span für Span stellt er Objekte her, die aus einem zusammenhängenden Stück Holz wie ein Puzzle aufgebaut sind – und mit Details wie fligranen Innenwelten Tiergeschichten erzählen.
Mit seinen Modellen möchte er die gefährdete Tierwelt in den Blick rücken.
Seine Arche Noah mit 71 Tierpaaren hält sogar den Weltrekord als größtes Kunstwerk seiner Art.

Vom 4. Dezember 2018 bis zum 17. März 2019 sind ausgewählte Objekte des
Künstlers im Zoologischen Museum Hamburg zu sehen.
Am
Dienstag, 4. Dezember um 11 Uhr
lädt das Museumsteam zu einer Vernissage mit Götz-Peter Reichelt ein. Nach einer kurzen Einführung durch Ausstellungsleiter Daniel Bein stellt der Künstler bei einer Sonderführung seine Werke vor und steht anschließend für Fragen zur Verfügung. Wir laden alle Interessierten, Mitarbeitenden und Vertreterinnen und
Vertreter der Medien herzlich ein.




Die Ausstellung "Tierwelten aus Holz" ist noch bis März im Zoologischen Museum zu sehen.

Elefanten und Wasserbüffel, Nashörner und Giraffen, kleine Kälber wie schwergewichtige Tiere drängen sich zu einem großen Puzzle aneinander. Oder sie schmiegen sich einzeln in den hölzernen Hintergrund hinein. Der Fotograf und Holzschnitzer Götz-Peter Reichelt holt sich die Inspiration für seine ungewöhnlichen Holzskulpturen und Reliefs nicht selten aus dem Zoologischen Museum. Hier ist eine Auswahl seiner Werke vom 4. Dezember 2018 bis zum 17. März 2019 zu sehen.

Seit 1995 hat der Fotograf seine Schnitzkunst zum Beruf gemacht. Reiste er viele Jahre mit der Kamera durch fremde Länder, arbeitet er heute Motive exotischer, zumeist bedrohter Tiere in Treibholzplanken ein. „So lebt das Tier ein wenig in seiner natürlichen Umwelt“, sagt der auf Bali lebende Künstler. Die von der Natur geformten Hölzer bilden die Grundlage für die Kulisse, vor der Reichelt seine Tiergeschichten erzählt. Sie sind aber zugleich der Stoff, aus dem er die Motive formt.

Mit der Arche Noah kam er sogar ins Guinness Buch der Rekorde: Seine aus einem Stück geschnitzte Arche mit insgesamt 71 Tierpaaren gilt als weltweit größtes Kunststück seiner Art.

Zur Ausstellungseröffnung am Dienstag, 4. Dezember, um 11.00 Uhr lädt das Zoologische Museum zu einer öffentlichen Führung mit Götz-Peter Reichelt ein.

Quelle: Zoologisches Museum der Universität Hamburg

Adresse:
Martin-Luther-King-Platz 3
20146 Hamburg
Tel.: +49 40 42838-2276
verkleinern/vergrössern    

Events 2018

29.11. - 20.12.2018 Lübecker Kunsthandwerkermarkt in St. Petri

Ich stelle in der 2. Hälfte aus. 9.12-20.12 Weihnachtsmarkt in der St. Petri Kirche in der alten Hansestadt Lübeck

Lübecker Kunsthandwerkermarkt in St. Petri



Zur Weihnachtszeit ist die Lübecker Kulturkirche besonders schön geschmückt und Kunsthandwerker aus dem norddeutschen und skandinavischen Raum präsentieren ihre wunderschönen Arbeiten im Ambiente des 800 Jahre alten, imposanten Kirchenraums. Hier zeigen wir Ihnen Geschenkideen für das Weihnachtsfest: angefangen von feingedrehter Keramik und Holzarbeiten über exzellente Textil- und Filzkunst bis hin zu Schmuck, Glas und Bernstein sowie Woll- und Webarbeiten - die Auswahl ist groß und mit Sicherheit finden Sie hier etwas Passendes für den Gabentisch.

Eintritt: €2,50

Öffnungszeiten:
29.11. - 29.11.2017 von 18:00 bis 00:00 Uhr
30.11. - 20.12.2017 von 10:00 bis 19:00 Uhr

St. Petri zu Lübeck
Am Petrikirchhof 1
23552 Lübeck
(04 51) 3 97 73-0 fon
www.st-petri-luebeck.de
verkleinern/vergrössern    

Events 2018

Museum für Völkerkunde in Hamburg vom 14. bis zum 18. November 2018

32. Markt der Völker im Hamburger Museum für Völkerkunde

Das Museum für Völkerkunde Hamburg veranstaltet in seinen Räumlichkeiten regelmäßig einen Markt der Völker. Kunsthandwerker aus verschiedenen Kulturen und Traditionen bieten dort ihre Waren an und lassen sich bei der Herstellung ihrer Produkte über die Schulter schauen. Es werden Vorträge angeboten, und es besteht auch die Möglichkeit, landestypische Gerichte aus verschiedenen Ländern kennenzulernen.




32. Markt der Völker
Mi 14. bis So 18. November 2018
Öffnungszeiten: Mi 18 – 22 Uhr | Do bis Sa 10 – 22 Uhr | So 10 – 18 Uhr

Der Markt der Völker findet dieses Jahr zum 32. Mal im Museum für Völkerkunde Hamburg statt. Mehr als 12.000 Besucher füllen über diesen Zeitraum das Museum und machen den Ort zu einer besonderen kulturellen Begegnungsstätte. Über 80 Aussteller präsentieren auf einem bunten Basar Kreatives, Handgefertigtes und Nützliches aus allen Kontinenten – eine Möglichkeit für erste, außergewöhnliche Weihnachtseinkäufe.
Künstler, Kunsthandwerker, Hilfsorganisationen und Händler stellen sich vor, informieren über regionale Besonderheiten ihrer Waren und verwandeln das Museum so in eine lebendige Begegnungsstätte. Schauen Sie doch mal einem Künstler aus Sri Lanka bei seiner Arbeit über die Schulter, schauen Sie dem Holzschnitzer G.P. Reichelt über die Schulter oder informieren Sie sich über die Arbeit von handwerklichen Kooperativen in Kolumbien und Laos.

HAPPY HOUR:
Jeden Abend von 20 – 22 Uhr gelten vergünstigte Eintrittspreise:
€3 | erm. €2

Eintritt: €8,50 | €4 erm. | freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre
verkleinern/vergrössern    

Events 2018

Kunsthandwerker Markt Löningen 10.-11 Nov. 2018

32. Kunsthandwerker Markt in Löningen 10.-11 Nov. 2018 im Forum Hasetal

10.11.2018 und 11.11.2018

32. Kunsthandwerker Markt in Löningen 10.-11 Nov. 2018 im Forum Hasetal



Der Kunst & Handwerksmarkt in Löningen ist mittlerweile für viele Besucher aus der Region ein besonderes Erlebnis. Die anfangs bescheidene Veranstaltung im Foyer hat sich bis heute auf das gesamte FORUM Hasetal mit Außenbereich vergrößert. Die hervorragende Qualität dieser Veranstaltung ist legendär. Auch in diesem Jahr zeigen und verkaufen die Designer und Kunsthandwerker wie immer selbst ihre Arbeiten.

Lassen Sie sich einfach von den Kunsthandwerkern begeistern.

Der Eintritt ist frei!

Ort: Forum Hasetal
Adresse: Ringstraße, 49624 Löningen
verkleinern/vergrössern    

Events 2017

Abgesagt: Weihnachtsmarkt im mittelalterlichen Heiligen Geist Hospital

Der 50. Weihnachtsmarkt im mittelalterlichen Heiligen Geist Hospital fällt wegen Bauarbeiten aus!

WEIHNACHTSMARKT IM HEILIGEN-GEIST-HOSPITAL

Rund 150 Kunsthandwerker aus Deutschland, Skandinavien, Großbritannien und dem Baltikum stellen in der mächtigen Kirchenhalle, den über 100 winzigen Kabäuschen des Langhauses und im mittelalterlichen Gewölbekeller ihre schönsten Arbeiten aus und zeigen die Vielfalt alter und neuer Handwerkstechniken.
Ganz gleich, ob Sie schöne Geschenke suchen, einfach nur himmlische Weihnachtsatmosphäre schnuppern wollen oder einmal die Kabäuschen, die bis vor einigen Jahrzehnten noch als Wohnkammern dienten, bestaunen möchten - hier werden Sie fündig. Der Duft von köstlichen Waffeln erfüllt dazu den Raum vom Kellergewölbe bis zur Empore, wo mehrmals am Tag anspruchsvolle Musikdarbietungen erklingen.

Der Kunsthandwerkermarkt Heiligen-Geist-Hospital am Koberg 2017 findet an folgenden Terminen statt:
01.12.2017 von 12.00 bis 19.00 Uhr,
02.12.2017 – 11.12.2017 von 10.00 bis 19.00 Uhr


Eintritt: 3,00 ¤ (auch für Gruppen)
0,50 ¤ für Schüler und Studenten
Kinder bis 6 Jahre frei

Standort:
Heiligen-Geist-Hospital am Koberg
Gr. Gröpelgrube 2
23552 Lübeck
WEIHNACHTSMARKT IM HEILIGEN-GEIST-HOSPITAL

verkleinern/vergrössern    

Events 2016

Cropp Timber - Tag der offenen Tür am 4.6.2016

Samstag, 4. Juni 2016

Max Cropp e.K.
Grossmoorring 10, D-21079 Hamburg
Tel: 040 - 766 235 0

verkleinern/vergrössern    

Events 2015

Kunst trifft Handwerk im Kurpark Malente, Bahnhofstr.4a

Ausstellung vom 17 Juli bis 26 Juli 2015

Kunst trifft Handwerk findet ausnahmsweise nicht Eutin sondern Malente statt.
verkleinern/vergrössern    

Events 2011

Lindenmuseum Stuttgart vom 1.11 - 6.11.2011

13. Internationaler Markt der Völker Di. 01.11.11, 10:00 - 18:00 Uhr bis So. 06.11.11

13. Internationaler Markt der Völker Di. 01.11.11, 10:00 - 18:00 Uhr bis So. 06.11.11

Kunsthandwerk aus aller Welt.

Das Linden-Museum Stuttgart lädt zum 13. Internationalen Markt der Völker ein. Rund 50 Aussteller bieten traditionelles Kunsthandwerk aus allen Kontinenten an.
Das ganze Museum verwandelt sich in einen "Welt-Bazar": Holzschnitzereien, Schmuck und Perlen, alte und antike Kelims, kunsthandwerklich gefertigte Puppen, Straußeneier, Lederwaren, Masken, Gewürze und Arganöl, exotische Tees und Kaffee, kreatives Recyclingspielzeug, Windlichter aus Wachs, Seidenprodukte sowie Teppiche, Keramiken, Korbwaren, Kolonialstilmöbel und Musikinstrumente sind im Angebot.

BESONDERE ÖFFNUNGSZEITEN:
2.11., 10-20 Uhr / 1.11. - 6.11., jeweils 10-18 Uhr

EINTRITT: EUR 5,- (inkl. Dauerausstellungen und Merhaba Stuttgart) / bis 12 Jahre frei
verkleinern/vergrössern    

Events 2011

LIGNA Exhibition 30.05.2011 - 03.06.2011

LIGNA Exhibition 30.05.2011 - 03.06.2011


LIGNA Exhibition 30.05.2011 - 03.06.2011

Hannover, Messe, Germany




verkleinern/vergrössern    

Events 2010

Schnitzereien live

Eutin Schlossterassen 09.07.-18.07.10, Stuttgart Lindenmuseum 27.10.-01.11.10, Bad Pyrmont Wasserschloss 04.11.-07.11.10, Lübeck Heiligen Geist Hospital 26.11.-06.12.10

Wer meine Schnitzereien live sehen möchte:

Eutin Schlossterassen                    09.07.-18.07.10
Stuttgart Lindenmuseum                27.10.-01.11.10
Bad Pyrmont Wasserschloss         04.11.-07.11.10
Lübeck Heiligen Geist Hospital     26.11.-06.12.10

43 Weihnachtsmarkt im Heiligen Glockeist Hospital. Site links: www.krippen.de
Galerie Sheriban Türkmen : www.bilderschmuck.de